Zwei goldene Uhren finden

Geschrieben von am 12. August 2019

Dieser Spruch wird von einem beliebigen Skatsspieler genau dann genutzt, wenn jemand zwei extrem gute Karten im Skat gefunden hat. Das könnte zum Beispiel der Alte (Kreuzbube) und ein As oder etwa ein Bube mit einer zehn in der langen Farbe sein. So etwas ist doch recht selten, soll aber ab und zu vorkommen, sodass bei dem findenden zumindest der Eindruck erweckt wird, es gibt doch noch einen Skatgott.

Zwei aufgeklappte  goldene taschenuhren
Bild von Alexander Lesnitsky auf Pixabay

Rating: 5.0/5. Von 1 Abstimmung.
Bitte warten...
Geschrieben von am 12. August 2019. Filed under gutes Blatt,Skat,Spielansage. You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0. Both comments and pings are currently closed.
Weitersagen