Startseite » Archives by category » Schellen oder Karo

Schellen? Die kannste dir gleich am Tisch abholen!

Schellen? Die kannste dir gleich am Tisch abholen!

Quelle des Spruchs: Th. Barth via Skatsprüche Fan-Seite

Der Karo Könisch – frisst viel und scheißt wenisch

Der Karo Könisch – frisst viel und scheißt wenisch

Quelle des Spruchs: O. Hotz via Skatsprüche Fan-Seite Wer sagt das? Der den Karo König aufspielt. Oder die anderen.  

Karo, dieser Hühnerhund, ist noch immer kerngesund

Karo, dieser Hühnerhund, ist noch immer kerngesund

Der Spruch fällt, nachdem der Alleinspieler ein Karospiel (Schelln) angesagt hat. Wer sagt das? Meist einer der Gegenspieler. Varianten des Skatspruchs Schellinski war ein Pole, vom Scheitel bis zur Sohle

Schellen drückt man in Arsch, bis sie quellen

Schellen drückt man in Arsch, bis sie quellen

Dieser Spruch macht nur Sinn, wenn mit dem Deutschen Blatt gespielt, wo Schellen Karo ersetzen. Er wird gesagt, wenn Karo ausgespielt wird. Wer sagt das? Den Spruch kann der ausspielende Spieler oder einer der Gegner sagen. Varianten des Skatspruchs Schellinski war ein Pole Schellen kannst du dir gleich hier am Tisch abholen

Karotten, mit Maibutter

Karotten, mit Maibutter

Damit kündigt der Alleinspieler nach dem Reizen ein Karospiel an. Kartenbeispiel Bild Wer sagt das? Der Alleinspieler. Wie kann man antworten Habt Ihr noch lustige Antworten für den Spruch? Dann bitte ab in die Kommentare damit. Varianten des Skatspruchs Habt Ihr noch Varianten von dem Spruch? Dann bitte ab in die Kommentare damit.

Seite 1 von 212
Weitersagen