Der wird Soldat und der zieht in den Krieg

Die Karte, die in den Skat gelegt wird, bezeichnet man als Soldat. Die Ausspielkarte zieht deswegen in den Krieg, weil sie im Spiel um Augen kämpfen muss, versucht zu stechen oä.

soldat hockt und streichelt einen Hund
pixabay

Wer sagt das?

Der Alleinspieler zu Beginn des Spiels.

Hinweis: Wie immer beim Skat ist auch bei diesem Spruch Vorsicht geboten, er kann wie als Ablenkung, Bluff oder Taktik verwendet werden.

Varianten des Skatspruchs

  • Und der kommt zu den Soldaten.
  • Und der wird Soldat.
  • Und der zieht auf Posten.
  • Der zieht auf Posten.
  • Drück dir nichts in die Hose
No votes yet.
Please wait...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.