Hand hat allerhand

Wer ein Handspiel ansagt, sollte ordentlich was auf der Flosse haben, eben allerhand auf der Hand. Möglicherweise auch einzelne Blätter zu vorgespielten Assen, da diese nicht gedrückt werden konnten.

Das sagt in der Regel die Gegenpartei zum Alleinspieler (Handspieler), um ihn einzuschüchtern, manchmal kommt auf so einen Spruch auch ein Kontra vom Mitspieler 😉

Viele Hände
Bild von Gerd Altmann auf Pixabay

Hinweis: Wie immer beim Skat ist auch bei diesem Spruch Vorsicht geboten, er kann wie als Ablenkung, Bluff oder Taktik verwendet werden.

Tipp: Wenn euch dieser Spruch gefällt schreibt es doch in die Kommentare oder gebt ihm eine gute Sterne Bewertung 😀

No votes yet.
Please wait...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

drei × eins =

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.