Beim Grand spielt man Asse, oder man soll’s lasse

Der Alleinspieler, der einen Grand auf der Hand hat, sollte auf jeden Fall Asse aufspielen, niemals Luschen oder was anderes. Macht er es trotzdem, ballert man ihm diesen Spruch an die Platte.

2 fette Asse im Skat
Bild: Torsten Montag

Spielweise des Grand-Alleinspielers:

Erst Buben spielen, um die Buben des Gegners Aus dem Spiel zu bekommen, anschließend kommt man automatisch über die Asse auf der eigenen Hand wieder ans Spiel, daher braucht man unbedingt mindestens zwei Asse

Wer sagt das?

Ein Gegenspieler.

Wie kann man antworten?

Habt Ihr noch lustige Antworten für den Spruch? Dann bitte ab in die Kommentare damit.

Varianten des Skatspruchs

Habt Ihr noch Varianten von dem Spruch? Dann bitte ab in die Kommentare damit.

  • Beim Grand spielt man Ässe, sonst hält man die Fresse.
  • Ässer oder Fresser.

No votes yet.
Please wait...

1 Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

5 × drei =

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.