7, 9 und Unter, da geht keiner drunter

Geschrieben von am 14. August 2013

Diese Skatspruch verwendet man, um für sich zu entscheiden, ob man mit seinen Karten ein Nullspiel gewinnen könnte. Hat mal also die Karten 7, 9 und Unter, dürfte es kein Problem werden das Nullspiel zu gewinnen. Selbstverständlich geht auch 7, 8 und Unter oder 8, 9 und Unter – trotzdem bleibt auch hier ein Restrisiko.

Kartenbeispiel

7, 9 und Unter, da geht keiner drunter

Skatspruch: 7, 9 und Unter, da geht keiner drunter

Wer sagt das?

Einer der Spieler, der das angeblich „schlechte Blatt“ bekommen hat.

Hinweis: Wie immer beim Skat ist auch bei diesem Spruch Vorsicht geboten, er kann wie immer als Ablenkung, Bluff oder Taktik verwendet werden.

Wie kann man antworten

Dann spiele doch „Bund Hand, alle meine Farben sind Trumpf.“

Varianten des Skatspruchs

Von jedem Dorf ´ne Nutte.

Erweitere diesen Skatspruch!

Habt Ihr noch andere Varianten oder passende Antworten zu diesem Skatspruch, dann bitte ab in die Kommentare damit.
Geschrieben von am 14. August 2013. Filed under Null. You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0. You can leave a response or trackback to this entry

One Response to 7, 9 und Unter, da geht keiner drunter

  1. Marc 18. August 2015 um 20:31

    7,9, Bauer – Steht wie eine Mauer.

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Important: If you add a link to your comment it will not be published.

Weitersagen